Zuverlässige und wirtschaftlich einsetzbare Ladestationen


Für Gemeinden, die die Lademöglichkeiten in der Stadt und Umgebung erweitern möchten. Die E-Mobilität stellt kein Hindernis mehr dar und die Attraktivität von Gemeinde, Stadt oder Quartier wie auch die Zufriedenheit der Anwohner steigt nachhaltig und zukunftsorientiert weiter an.

 

DISA Elektro AG bietet von der einzelnen Ladesäule bis hin zur kompletten Ladeinfrastruktur mit Planung, Aufbau und Wartung vielfältige Ladelösungen, die optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt sind. Dazu gehört auch die Rundum-Beratung im Vorfeld.

 

Besucher-, Mitarbeiter-, Dienst- und Nutzfahrzeuge – werden in Zukunft vermehrt auf einen effizienteren Elektroantrieb setzen.
Doch wie werden Zugangsmanagement und Verrechnung der Ladevorgänge realisiert?
Und was kann man machen, wenn die Energie nicht ausreicht, um alle Fahrzeuge gleichzeitig zu laden?

 

Die erweiterbaren AC- und DC-Ladelösungen garantieren eine nachhaltige Investition und der Ladepark wächst mit der steigenden Nachfrage, den Anforderungen und Bedürfnissen mit.

 

Die geeignete Backend-Software überwacht Ladevorgänge, regelt den Zugang zur Infrastruktur und übernimmt auf Wunsch die Abrechnung.


Download
E-Mobilität Gemeinde
E-Mobilität für Gemeinden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 815.7 KB